Camping Etoile d'Argens
12 Juni - Abreise
Fréjus an der Côte d‘Azur -  Campingplatz Fréjus Ecolodge L‘Etoile d\'Argens

Die Region

entdecken

Unser Campingplatz des Departement Var, der ideale Ausgangspunkt,
um die Region zu erkunden

Außergewöhnliche touristische Sehenswürdigkeiten rund um Fréjus

Zwischen dem Golf von Saint Tropez und der Bucht von Cannes, auf halbem Weg zwischen Toulon und Nizza und weniger als hundert Kilometer von der wunderschönen Verdonschlucht entfernt, genießt unser Campingplatz in Fréjus eine unglaubliche Lage im Departement Var, im Herzen der Côte d’Azur. Wenn Sie auf der Ecolodge L’Etoile d’Argens wohnen, können Sie diese idyllische Lage nutzen, um die gesamte Region Provence Alpes Côte d’Azur zu erkunden und ihre zahlreichen Schätze zu entdecken.

Luftaufnahme der Strände Les Esclamandes und der Fluss-Shuttle von L‘Etoile d\'Argens - Campingplatz Fréjus Ecolodge L‘Etoile d\'Argens

Von den Traumstränden am Mittelmeer über die charaktervollen Dörfer, die sich in die Gipfel der Provence schmiegen, bis hin zu den großen Städten entlang der Küste, die Hochburgen unzähliger touristischer Aktivitäten und Bademöglichkeiten sind, haben Sie die Qual der Wahl. Zögern Sie übrigens nicht, sich an die Rezeption unseres Campingplatzes im Departement Var zu wenden, um sich Tipps zu Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten rund um Fréjus geben zu lassen.

Luftaufnahme der Strände Les Esclamandes und der Fluss-Shuttle von L‘Etoile d\'Argens - Campingplatz Fréjus Ecolodge L‘Etoile d\'Argens

Provence Alpes Côte d’Azur,
3 renommierte Gegenden,
eine außergewöhnliche Region

Sehenswertes an der Küste…

Fréjus, 2.000 Jahre Geschichte hoch über dem Mittelmeer

Unweit der Alpes Maritimes, aber dennoch im Departement Var gelegen, ist Fréjus eine Stadt der Kunst und Geschichte, die von einem breiten Zugang zum Mittelmeer sowie durchschnittlich 2 750 Sonnenstunden pro Jahr profitiert. Im historischen Zentrum von Fréjus befinden sich zahlreiche historische und touristische Sehenswürdigkeiten und Denkmäler, die die Stadt zu einem der wichtigsten kulturellen Ziele an der Côte d’Azur machen. Unter anderem sollten Sie unbedingt das römische Amphitheater, das römische Aquädukt, das römische Theater, das archäologische Museum, das Museum der Marine-Truppen oder auch die Villa Aurelia besichtigen.

Fréjus an der Côte d‘Azur -  Campingplatz Fréjus Ecolodge L‘Etoile d\'Argens

Als Touristen- und Badestadt verfügt Fréjus über zahlreiche Strände und Buchten entlang der Strandpromenade. Die Stadt trägt das Gütesiegel „Blaue Flagge“ („Pavillon Bleue“), um die Qualität ihrer Badegewässer zu belohnen. An diesen Stränden gibt es zahlreiche Clubs und Restaurants, aber Fréjus beherbergt auch viele andere touristische Aktivitäten, wie z. B. ein Aqualand, einen Luna Park und auch die Naturbasis François Léotard.

Saint-Aygulf und die Strände mit feinem Sand

Das provenzalische Dorf Saint Aygulf liegt ganz in der Nähe unseres Campingplatzes an der Côte d’Azur. Es verfügt über eine reizvolle Strandpromenade sowie gute Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten. Die Gemeinde Saint-Aygulf gehört zu Fréjus und bietet über eine Länge von 4 Kilometer Strände mit feinem Sand sowie einen Yachthafen mit Shuttles (kostenpflichtig), um die Küste vom Meer aus zu erkunden, von Porquerolles bis zu den Iles de Lérins. Die Etangs de Villepey bilden eine 260 Hektar große Lagune mit einer außergewöhnlichen Flora und Fauna (mehr als 260 Vogelarten wurden in und um die Etangs herum beobachtet). Der Park Aréca vereint auf einer Fläche von 3,5 Hektar eine typische mediterrane Vegetation mit den wichtigsten Baumarten (Eukalyptus, Bambus, Palmen, …).

Saint-Raphaël, zwischen Mittelmeer und dem Massif de l’Esterel

10 Minuten von der Ecolodge L’Etoile d’Argens entfernt liegt die Stadt Saint-Raphaël, die an Fréjus angrenzt und sich bis zur Grenze zum Departement Alpes Maritimes erstreckt. Das Massif de l‘Esterel überragt die Stadt und bietet unendlich viele Möglichkeiten für Wanderungen und Radtouren in einer unberührten Natur. Es gibt zahlreiche bemerkenswerte Orte: Die Île d’Or, die Landungsstrände von Dramont, die Reede von Agay und die Calanques d’Anthéor sind nur einige Beispiele. Außerdem sind viele Strände in Saint-Raphaël mit dem Umweltzeichen Pavillon Bleu ausgezeichnet. Der Golfplatz von Saint Raphaël zählt übrigens zu den größten und schönsten an der Côte d’Azur.

Das mittelalterliche Dorf ROQUEBRUNE-SUR-ARGENS und sein Felsen

Landschaft am Arena-See mit dem Felsen von Roquebrune in Roquebrune-sur-Argens im Departement Var - Camping Fréjus Ecolodge L\'Etoile d\'Argens
Die Kapelle Saint Michel in der historischen Altstadt von Roquebrune-sur-Argens - Camping Fréjus Ecolodge L\'Etoile d\'Argens

Nur etwa zehn Minuten vom Campingplatz entfernt liegt dieses charmante kleine provenzalische Dorf, das Sie mit seinen bunten mittelalterlichen Gassen und seiner natürlichen Seite begeistern wird. Roquebrune-sur-Argens wird von einem riesigen Felsen beherrscht, den Sie erklimmen können. Wenn Sie den Jakobsweg nehmen, erreichen Sie den Gipfel in etwa 60 Minuten. Anzumerken ist, dass das Massif von Roquebrune-sur-Argens-den Brandschutzvorschriften der Präfektur unterliegt. Wenn der Zugang zu einem Bergmassiv verboten ist, muss dieses Verbot unbedingt eingehalten werden. Bei Verstößen können Sie vor Ort mit einer Geldstrafe belegt werden.

Der Golf von Saint-Tropez, ein geheimnisvolles Reiseziel der French Riviera

Eine Stunde von Fréjus entfernt liegt Saint-Tropez, ein unumgängliches Reiseziel an der Côte d’Azur. Das Dorf mit seiner Zitadelle, seinem Glockenturm, dem Place des Lices, seiner berühmten Gendarmerie und dem wunderschönen Strand von Pampelonne liegt am westlichen Teil des Golfs von Saint-Tropez und bietet sich Ihnen bei einem Aufenthalt mit der Familie oder Freunden auf unserem Campingplatz in Fréjus an. Wenn Sie nicht mit dem Auto anreisen möchten, können Sie Saint Tropez auch über das Meer erreichen. Dafür gibt es einen maritimen Shuttle, der den Hafen von Les Issambres in der Gemeinde Roquebrune sur Argens in weniger als einer halben Stunde mit dem Hafen von Saint Tropez verbindet. Nicht weit davon entfernt liegen die Dörfer Ramatuelle und Gassin, die zu den weiteren Schätzen des Golfs von Saint Tropez zählen.

Die Iles d‘Or (Die Goldenen Inseln) oder das Paradies auf Erden…

Eine Stunde von Fréjus entfernt und von Hyères aus sind die Îles d’Or, ein Archipel von Inseln und Inselchen, die sich vor allem aus den Inseln Porquerolles, Levant und Port-Cros zusammensetzen, dank zahlreicher Schiffsshuttles erreichbar. Jede Insel hat ihre eigene Identität. Port-Cros zum Beispiel ist der erste Meeresnationalpark Europas und verfügt über eine außergewöhnliche Unterwasserlandschaft, die Sie, wenn Sie möchten, einfach nur mit Maske und Schnorchel erkunden können. Porquerolles ist die größte der drei Inseln und bietet Strände, Buchten und Klippen, die zu den schönsten an der Côte d’Azur gehören. Die Île du Levant schließlich verfügt über eine üppige Vegetation und eine weltberühmte FKK-Anlage.

Cannes, Nizza und Monaco, für einen Roadtrip auf dem Weg nach Italien

Eine Stunde vom Campingplatz entfernt liegt Nizza, bekannt für seine berühmte Baie des Anges, die Promenade des Anglais, seinen Karneval, seine Kieselstrände und das alte Nizza mit seinen Geschäften und Spezialitäten (Socca, Farcis niçois, der Blumenmarkt auf dem Cours Saleya). Auch der kulturelle Teil mit der Oper, der Arena von Cimiez und dem Matisse-Museum ist einen Abstecher wert. Das dreißig Minuten vom Campingplatz entfernte Cannes ist weltberühmt für sein berühmtes Filmfestival und seine Croisette, die sich vom Palais des Festivals bis zum Port Canto erstreckt. Das Viertel Suquet, der Markt Forville und der alte Hafen von Cannes bilden die historische Seele dieser Stadt, die ständig in Bewegung ist. Während der Sommermonate können Sie beim Festival der pyrotechnischen Künste außergewöhnliche Feuerwerke bewundern. Schließlich können Sie eineinhalb Stunden von Fréjus entfernt das Fürstentum Monaco mit seinem auf dem berühmten „Felsen“ gelegenen Fürstenpalast, seinem ozeanographischen Museum, seinem exotischen Garten mit Blick auf das Mittelmeer und dem berühmten Casino von Monte Carlo entdecken.

… Zu den Schätzen des Hinterlandes

Die Verdonschlucht und der Lac de Sainte-Croix

Die Verdonschlucht ist der tiefste Canyon Europas und gehört zu den schönsten und beeindruckendsten Naturschauplätzen Frankreichs. Dieses wichtige Touristengebiet im Departement Var liegt 1 Stunde und 20 Minuten Autofahrt von unserem Campingplatz in Fréjus entfernt. Die Schlucht ist das Ergebnis der Erosion des Flusses Verdon und zieht Besucher an und fasziniert diese. Vor Ort gibt es zahlreiche Aktivitäten, um dieses grandiose Naturschauspiel zu genießen, z. B. Kanufahren, Segeln auf dem Lac de Sainte-Croix, Angeln, Paragliding, Wandern, Mountainbike fahrend und vieles mehr.

Moustiers Sainte Marie und die Lavendelfelder…

Während Ihres Abenteuers in der Region Verdon sollten Sie unbedingt nach Moustiers-Sainte-Marie fahren, einem Dorf am Rande des Grand Canyon du Verdon (10 Min.), das zu den „schönsten Dörfern Frankreichs“ zählt und weltweit für seine Töpferware bekannt ist! Moustiers liegt zwischen der Verdonschlucht und der Lavendelstraße. Wenn Sie zwischen Mitte Juni und Ende August kommen, tauchen Sie in ein Dekor mit märchenhaften Farben ein; süße Düfte und Gerüche sind garantiert!!!

Die Dörfer der Provence Verte

Begeben Sie sich ebenfalls während Ihres Aufenthalts auf der Ecolodge L’Etoile d’Argens in die Provence Verte, um einige der schönsten Dörfer des Departements Var zu bewundern. Dies gilt insbesondere für Tourtour, das zu den schönsten Dörfern Frankreichs zählt. Als hochgelegenes Dorf überragt es einen Teil der Provence und bietet seinen Besuchern ein Panorama, das sich über hundert Kilometer erstreckt. Das Dorf Sillans la Cascade beherbergt seinerseits eines der Schätze der Provence. Ein Wasserfall, der 42 Meter hoch ist und dessen smaragdfarbenes Wasser zum Träumen einlädt! Nicht weit davon entfernt hat sich das Dorf Cotignac am Fuße einer Höhlenklippe entwickelt. Vom Gipfel des Felsens aus können Sie auch hier die herrliche Aussicht genießen. Die mittelalterliche Stadt Les Arcs sur Argens mit ihren steinernen Gassen und Stadtmauern ist ein Muss in der Provence Verte.

Die Weinbau-Hochburgen der Côtes de Provence

Das Departement Var ist bekannt für seine reiche Landschaft, die Vielfalt seiner Dörfer und Märkte, seine Sonne und seine Strände und es ist auch eine Hochburg der Weinproduktion in Frankreich. In unserem Departement gibt es viele Weingüter, und es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie während Ihres Aufenthalts auf unserem Campingplatz an der Côte d’Azur eingeladen werden, die berühmten Weine der Côtes de Provence zu probieren.

Roséwein aus der Provence, serviert auf einer Terrasse mit Blick auf den alten Fischerhafen -  Campingplatz Fréjus Ecolodge L‘Etoile d\'Argens

Dazu gehört auch das Château Vaudois, das Weingut – Côtes de Provence. In Roquebrune-sur-Argens in den Hügeln des Maures-Gebirges gelegen, 1,5 km von der Ecolodge l’Etoile d’Argens entfernt, ist das Château Vaudois ein bekanntes Weingut der Côtes de Provence. Es profitiert von einer außergewöhnlichen Umgebung und einem geschichtsträchtigen Anbaugebiet, das sich in der Qualität seiner provenzalischen Produkte widerspiegelt. Die besondere Lage des Weinguts, seine Exposition gegenüber der Sonne des Südens und dem Wind vom Mittelmeer schützt die Reben vor Krankheiten und verringert den Einsatz von Pestiziden erheblich. Dieses Weingut lädt Sie ein, das ganze Jahr über seine atypischen Weine zu entdecken und zu verkosten. Unsere Nähe zum Château Vaudois ermöglicht es uns, Ihnen weintouristische Aktivitäten anzubieten, die für die Region Provence typisch sind. Wenn Sie auf unserem 5-Sterne-Campingplatz verweilen, haben Sie also die Möglichkeit, die Weinkeller des Château Vaudois jeden Freitag mit Abfahrt um 11 Uhr (für eine Dauer von einer Stunde) kostenlos zu besichtigen. Wenn Sie mit dem Fahrrad oder zu Fuß zum Château Vaudois fahren möchten, bietet Ihnen das Weingut an, Ihre Einkäufe noch am Abend Ihres Besuchs an die Rezeption der Ecolodge l’Etoile d’Argens zu liefern.